In deinen Schuhen

Deine ersten Schuhe waren wir heute kaufen. Für mich ein ganz bewegender und emotionaler Moment. Nicht nur, weil es etwas ganz besonderes ist, wenn ein Kind laufen lernt. Und nicht nur, weil es so niedlich ist, wie du zögernd einen Fuß vor den anderen setzt und dich dabei so sehr freust. Nein, es ist auch deswegen, weil es für uns Eltern ein erstes Loslassen bedeutet. Und für dich ein erstes „auf eigenen Beinen stehen“ und ein mit unsicheren Schritten einem autonomen Sein entgegen Gehen.

Ich begleite dich bei all deinen kleinen Schritten. Und bei den Großen. Sofern du mich lässt. Ich gebe dir Wurzeln. Du sollst dich sicher fühlen. Du sollst vertrauen. Darauf vertrauen, dass ich für dich da bin, immer. Darauf vertrauen, dass du einfach du sein darfst und geliebt wirst, egal was da ist. Und ich gebe dir Flügel. Damit du loslaufen kannst in dem Vertrauen, dass du immer wieder zu mir zurück kommen kannst. Zurück in deinen sicheren Hafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.